Gelato Mio Logo
image

Ihre Türen für die Kunden geöffnet hat nun die Bio-Eismanufaktur GelatoMio, die ihren Sitz im Naturschutzgebiet “Grüne Mitte” – IPNW hat. Circa 3000 Bio-Eisliebhaber nutzten diese Gelegenheit. Die Besucher hatten die Möglichkeit, Eisseminare zu belegen oder eine Führung durch das Naturschutzzentrum zu genießen. Auch Mitglieder der “Slow Food” – Bewegung waren dort. Auch die Künstlerinnen Marion Eising und Birgit Dönnebrink aus Rosendahl haben ihre Arbeiten ausgestellt. “Die Eiskreationen wie Amaretti und Kürbis oder Feigen, Mandeln und Schafsmilch von Rosie Manusè beweisen eine Kreativität, die sich auch widerspiegelt in den überraschenden Kunstwerken aus Schrott und Leinwand”, sagt Toni Manusè, der die Eismanufaktur mit seiner Familie führt. Besonderen gut seien die Säfte von IBP angekommen.

Quelle: AZ

IMG_20140914_132025

Impressum  ¦